<

Brian Luque Marcos

Der ursprünglich aus Barcelona stammende Brian lebt bereits seit vielen Jahren in Graz. Er ist nicht nur Künstler und Designer, sondern auch ausgebildeter Bauingenieur, und verknüpft dadurch künstlerisch-kreative Arbeit mit handwerklichem Know-how und Geschick. Das zeigt sich unter anderem im gezielten Einsatz modernster Technologien, insbesondere im Umgang mit dem Lasercutter. Dies kombiniert er stets mit Einflüssen aus der Do-It-Yourself- sowie der Maker-Bewegung.

Die Ergebnisse dieser Paarung sind hoch personalisierte Werke von lebensgroßen Skulpturen bis hin zu kleineren 3D-Modellen, die sich durch die innovative Verquickung unterschiedlichster Materialien und Techniken hervortun.

Ausgewählte Lasercut Projekte

Precious Plastic

Design eines Ausstellungsbereichs, 2017. 

Im Rahmen des Designmonats Graz konnte Brian seine Vielseitigkeit beweisen. Im Zuge dessen gestaltete er nämlich für Schloss Hollenegg for Design die Präsentation des Projekts “Precious Plastic” des niederländischen Designers Dave Hakkens. Dabei war er für eine Vielzahl unterschiedlichster Arbeitsschritte zuständig: die Auswahl der Maschinen für den Aufbau, die Koordination der Zusammenarbeit mit regionalen Firmen, die Kostenkontrolle sowie das Zeichnen technischer Pläne für die Produktion CNC-gefräster Gussformen. 

Eine weitere Besonderheit war die Ausrichtung des gesamten Ausstellungsdisplays an einem neu gestalteten didaktischen Konzept. Im Rahmen dessen durfte Brian während der Laufzeit der Ausstellung vor Ort auch Workshops für die Besucherinnen und Besucher abhalten.

Pegasus II

Leuchtende Skulptur.

Mit diesem Projekt erforschte Brian die Wirkung von Licht auf einer komplexen Oberfläche und die damit verknüpften konstruktiven Lösungsansätze. Das stellte sowohl ästhetisch als auch technisch eine große Herausforderung dar. 

So konstruierte er das gesamte Objekt zuerst in 3D und verwendete für den Bau nur selbst laser-gecuttete Teile. Die Dimensionierung und Berechnung der elektronischen Installation war dabei besonders anspruchsvoll.